Wir befinden uns im Wandel der Gesellschaft, der Technologien, der Strukturen und der Märkte. Das Internet der Dinge und Dienste revolutioniert alle Lebensbereiche der Menschen und schafft neue Formen der Wertschöpfung. Die vernetzte Fabrik bzw. Smart Factory der Zukunft bietet neue Möglichkeiten, die sich vorher niemand vorstellen konnte. Erfahren Sie in unserem Intensiv-Seminar, wie Sie eine starke Individualisierung der Produkte unter den Bedingungen einer hoch flexibilisierten Produktion realisieren können. Sie lernen, wie Sie durch die Integration von Kunden und Geschäftspartnern Ihre Unternehmensprozesse enorm weiterentwickeln und wie durch die Verbindung der realen, physischen und virtuellen Welt, vorher nicht erfassbare Potenziale erschlossen werden können. Darüber hinaus vermitteln Ihnen unsere Experten alle wichtigen Kennzahlen zur effektiven Steuerung der Industrie 4.0.

Zielgruppen

  • Vorstand/Geschäftsführung/Mitglieder der Geschäftsleitung
  • Werks- und Betriebsleitung
  • Business DevelopmentManager/-innen
  • Leitung und Mitarbeiter der Unternehmensplanung
  • Führungskräfte aus anderen Bereichen

Warum Sie teilnehmen sollten

  • Sie verstehen, wie Industrie 4.0den Markt und die Geschäftsmodelle verändert.
  • Sie lernen, ein flexibles und anpassungsfähiges Unternehmen zu schaffen.
  • Sie erfahren, wie Sie Ihre Wertschöpfungsketten effizienter gestalten.

Ihre Referenten

Prof. Claus Gerberich (Gerberich Consulting)

K. Christoph Keller, MPhil (aveniture)

Weitere Informationen und Anmeldeunterlagen...